home
English
Unternehmen Produkte Dienstleistungen
Home > Produkte > TeamCall Audio Conferencing  
TeamCall TAP
TeamCall for Salesforce.com
TeamCall Audio Conferencing
iOffice Communicator
iOC for Jive OpenFire
direct für macOS
BACIA
ShoreTel Lync
ShoreTel Communicator for Sametime
CRM Extensions for Panasonic
Click & Dial
ilink CTI Suite
icpss
Downloads
ilink Kommunikationssysteme GmbH
Kurfürstendamm 67, 10707 Berlin
Tel. +49 (30) 285 26-0
Kontakt
Impressum

TeamCall® Audio Conferencing für IBM Sametime

Integrierte Telefonkonferenz für IBM Sametime

TeamCall Audio Conferencing für IBM Sametime erweitert die Webkonferenz von Sametime um Telefonkonferenz-Funktionen.

Neben den Sametime-Webkonferenzen können nun über die gleiche Plattform schnell und einfach geplante sowie Ad-hoc-Telefonkonferenzen durchgeführt werden, zum Beispiel direkt mit den Teilnehmern einer Webkonferenz.

So kann die Qualität und Flexibilität der Kommunikation im Unternehmen kostengünstig gesteigert werden.

Per Mausklick werden die Teilnehmer automatisch von der Konferenzbrücke durch Rückruf in die Konferenz hineingeholt. Die Anzeige- und Steuerungselemente für TeamCall Audio Conferencing sind nahtlos in den Sametime-Meeting-Client integriert.

Der Moderator hat über entsprechende Funktionen stets die volle Kontrolle über Start, Ablauf und Ende der Konferenz, sowie über den Status der einzelnen Teilnehmer.

Durch die breite Unterstützung gängiger Telefonanlagen ist sichergestellt, dass TeamCall Audio Conferencing für IBM Sametime mit der Infrastruktur der Kunden kompatibel ist. Von besonderem Vorteil ist die Möglichkeit, das System in Umgebungen zu betreiben, in denen es mehr als eine Telefonanlage gibt, womöglich sogar Anlagen unterschiedlichen Typs.

TeamCall Audio Conferencing für IBM Sametime beinhaltet eine softwarebasierte Konferenzbrücke.

Effizientere Telefonkonferenzen

  • einfacher starten
  • schneller überblicken
  • leichter moderieren
  • besser zuhören
  • professioneller durchführen

Ihre Vorteile

  • effektivere Kommunikation
  • flexiblere Arbeitsorganisation
  • höhere Motivation
  • neue Wege der Zusammenarbeit
  • Teamwork durch Verbindung von Telefon- und Webkonferenz

Flyer



Erleben Sie TeamCall Audio Conferencing für IBM Sametime in Aktion

Schauen Sie sich unsere animierte Demo von TeamCall Audio Conferencing für IBM Sametime an.



Benutzerhandbuch
(englischsprachig)



Voraussetzungen

  • IBM Sametime Server ab Version 8.0.1 (bei Sametime 8.5 und 8.5.1 nur für den nativen Client)
  • ein dedizierter Server zum Betrieb (z. B. IBM xSeries)


Unterstützte Telefonanlagen


    Alle Telefonanlagen mit:

  • verfügbarem SIP-Trunk
  • verfügbarem ISDN-S2M-Trunk

  • Zum Beispiel Anlagen von Aastra, Alcatel, Ascotel, Avaya, Cisco, DeTeWe, Deutsche Telekom, Ericsson, innovaphone, Mitel, NEC, Panasonic, ShoreTel, Siemens, Tenovis und andere.